WKG-Adler WKG-Aktuell
Viele schöne, bunte Momente haben wir gemeinsam in der Kampagne 2016/2017 erlebt. Genießen Sie die Kampagne jetzt noch einmal in unserer Bildergalerie. +++ Ihnen hat es gefallen mit uns zu feiern? Dann werden Sie Mitglied bei der WKG, alle Infos unter "Mitgliedschaft" +++
 
PrinzenpaarVorstandMitgliedschaftTicketshopHelau KalenderBildergalerieBttchenLexikonHistorie und MuseumKorporationenWeiberfaschingTanzsportabteilungWagenbauhalleKarnevalszugLinksSponsoringImpressum# Willkommen




Der 11er Rat und die Korporationen in der WKG und Ihre Bedeutung

11er Rat   Der 11er Rat der WKG

Der 11-er Rat der WKG besteht traditionell nur aus männlichen Mitgliedern und ist an seiner gelben Jacke
zu erkennen. „Gelb“ – von dem Goethe schon sagte,
es sei die nächste Farbe am Licht .... und besitze eine
heitere, muntere, sanft reizende Eigenschaft. –
Wie wahr, wie wahr.

Aber der 11-er Rat der WKG hat ein weiteres
Kleidungsstück, welches quasi ein Alleinstellungs-
merkmal in der heimischen Karnevalsregion darstellt:
Den Frack. Dieser ist aus edlem Stoff hergestellt und
wird traditionell an der Gala-Prunksitzung getragen
sowie an besonderen Anlässen wie Jubiläen oder
der im 2-jährigen Turnus stattfindenden Verleihung des
„Dr. Hans Hensoldt Sterns“, der höchsten Auszeichnung, die unser Verein zu vergeben hat.

Besagter Frack ist auch verantwortlich für das Wappentier des 11-er Rates – den Pinguin,
 

der so gekleidet mit Rotem Band und auf gelbem Hintergrund in vielfacher Hinsicht in der Kampagne immer wieder in Erscheinung tritt. Ferner dürfte besagtes Kleidungsstück sich auch dafür verantwortlich zeichnen, dass ein ehemaliger Sprecher und Präsident seinerzeit die nette und treffende Umschreibung „die Edlen und Schönen“ für den 11-er Rat erfand. Auch dieser Terminus findet seit dem immer wieder gern seine Anwendung – natürlich in erster Linie aus den eigenen Reihen.

Nicht zuletzt bedeutet der Frack aber auch eine Referenz an unser ehrenwertes Publikum, was insbesondere an der
Gala-Prunksitzung gerne und zahlreich in festlicher Abendgarderobe erscheint und was uns – dem 11-er Rat und dem gesamten
Verein – somit auch immer als Ansporn dient, ein qualitativ hochwertiges Programm anzubieten.

Der 11-er Rat wird alljährlich im Rahmen der Jahreshauptversammlung vom Vorstand ernannt, natürlich nach vorheriger
Abstimmung mit der Korporation.

Im übrigen kann man den 11-er Rat aus mindestens vier unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten.

Da wäre zunächst ein „vereinspolitischer Schwerpunkt“, denn der größte Teil der vereinsinternen Verantwortlichkeit wird von
11-er Räten getragen. Nicht selten sind Präsident und Stellvertreter, Sitzungspräsident, Zugmarschall und weitere Vorstandsposten
gleichzeitig von „den gelben“ ausgefüllt. Damit ist der 11-er Rat natürlich auch in die Suche, Findung und Proklamation unserer
obersten närrischen Regenten, dem Prinzenpaar nebst Hofstatt und Gefolge, federführend eingebunden.
Deshalb hat auch der einmal geprägte Satz, dass sie (Anm.: der 11-er Rat) als „närrische Minister das Rückgrat der WKG sind“
durchaus seine Berechtigung.

Im „praktischen Schwerpunkt“ sieht man den 11-er Rat handwerklich als Wagenbauer, in der Hallenmannschaft, als Konfektionierer
von Bühnenbildern, beim Auf- und Abbau unserer Saalveranstaltungen und bei der Vorbereitung der Umzüge
„Handwerkliches Geschick" ist aber auch erforderlich, um ein gutes, abwechslungsreiches Programm zu entwickeln und
dieses dem Publikum stilvoll und mit Humor zu präsentieren.

Natürlich gibt es einen „geselligen Schwerpunkt“, denn auch als Aktive auf der Bühne in zahlreichen Rollen als Büttenredner,
Tänzer, Sänger und Parodisten gibt der 11-er Rat immer alles. Wie auch beim Besuch von Veranstaltungen befreundeter Vereine
in der Umgebung, als Repräsentant in den Karnevalshochburgen Mainz und Köln oder auch beim Empfang des
Ministerpräsidenten im Hessischen Landtag.

Und nicht zuletzt gibt es noch einen „stillen Hintergrund“ für alle diejenigen, die unserer Gruppierung gerne angehören wollen und
sich aus verschiedenen Gründen dafür entschieden haben, in keiner der vorgenannten Zweige in Erscheinung zu treten.
Wir akzeptieren auch diese Mitglieder mit großem Respekt.

Wie auch immer - man sieht, dass die Bezeichnung „Aktive des Vereins“ ganz sicher auf den 11-er Rat zutrifft.
Allen vier Kategorien ist aber zumindest auch eines gemeinsam: der Hang, von einer ingwerhaltigen Spirituose Gebrauch
zu machen, auch außerhalb der Kampagne!


Kontakt:
Elferratssprecher Kay Velte
Stellvertreter Harry Brückmann und Holger Viehmann

Kontakt Kontakt (allgemein)

Historie Der gesamte Elferrat in der Historie, wer wurde schon alles ernannt?

 

Ihr BMW und Mini Hndler
abschluss  
Wir lassen Sie nicht kalt! Firma Lautz